Ausbildung und Zertifizierung

Nur akkreditierte Schulungsanbieter dürfen Vorbereitungstrainings zu den PRINCE2-Zertifizierungen anbieten. Fragen Sie Ihren Anbieter nach seiner Akkreditierung!

Ausbildung

Um PRINCE2 erfolgreich anwenden zu können, ist eine Ausbildung nötig. Diese Ausbildung ist zweigeteilt und verläuft in zwei Phasen, beide Phasen werden mit einer Prüfung durch eine unabhängige Prüfungskommision abgeschlossen.

Phase I: PRINCE2 Foundation

Zielgruppe

Projektmitarbeiter/-innen, Teilprojektleiter, Projektleiter, Management

Voraussetzung

keine

Dauer

2-3 Tage

Ziele

• Verstehen der wichtigsten Konzepte der Methode PRINCE2
• ein Projekt auf Basis eines Projektplanes zu steuern und überwachen
• die relevante Begriffe der PRINCE2-Methode zu benennen und anzuwenden
• Vorbereitung auf die Foundationprüfung

 

Prüfung einstündiger Multiple-Choice Test 

Zertifizierung

PRINCE2 Foundation-Zertifikat (APMG)

 

Phase II: PRINCE2 Practitioner

Zielgruppe

Projektmitarbeiter/-innen, Projektleiter, Teilprojektleiter

Voraussetzung

PRINCE2 Foundation-Zertifikat (APMG)

Dauer

2-3 Tage

Ziele • Die Teilnehmer sind nach dem Seminar in der Lage, komplexe Projekte vorzubereiten, zu planen und zu managen
• Sie sind in der Lage, PRINCE2 an spezifische Projektbedingungen anzupassen
• Sie erkennen die Zusammenhänge zwischen Prozessen, Komponenten und Techniken von PRINCE2
• Sie können sich effektiv und effizient auf die PRINCE2-Practitioner-Prüfung vorbereiten
Prüfung dreistündiger Multiple-Choice Test (seit 2008) 

Zertifizierung

PRINCE2 Practitioner-Zertifikat (APMG)


Die Ausbildung darf nur durch zertifizierte Trainingsorganisationen erfolgen, dort wird auch die Prüfung abgenommen. Registrierte Mitglieder der PRINCE2-Usergroup erhalten bei unserem Sponsor Triple-Constraint 10% Rabatt auf deren Seminare: Seminarübersicht

 

Anzeige

Umfrage

Was bringt PRINCE2?

News

10. März 2016
01. Januar 2016